Zentraler Park

Zentraler Park

1

Zentraler Park

2

Zentraler Park

3

Zentraler Park

4

Zentraler Park

5

Zentraler Park

6

Zentraler Park

7

Zentraler Park

8

Zentraler Park

9

Zentraler Park

10

Zentraler Park

11

Zentraler Park

1

Zentraler Park

2

Zentraler Park

3

Zentraler Park

4

Zentraler Park

5

Zentraler Park

6

Mit dem zentralen Park bekam das Areal ein neues Herz - eine Auenlandschaft en Minature- als Ort der Ko-Existenz von Mensch und Natur. Es wurde ein Ökosystem über einer Tiefgarage geschaffen, welches einen Verlauf von Landschaftstypen des Rheintals zeichnet. Die Flussaue steht für einen Lebensraum unvorhersehbarer Störungen. Hier wirkt die Störung auf Mensch, Tier und Pflanze in ähnlichem Masse. Das Areal wandelt sich zu einem Standort für zukünftig 8.000 Mitarbeitende. Flora und Fauna siedeln sich an, entwickeln sich, werden verdrängt, erholen sich und bilden ein Miteinander mit den Nutzern des Parks. Dieser andauernde Prozess produziert Vielfalt anstatt Dominanz. Der Nutzer ist darin kein stiller Beobachter, sondern Teil des Ökosystems.

TitelZentraler Park, Roche Kaiseraugst

ArtDirektauftrag

Planung/Ausführung2014-2018 (1. Etappe)

Leistungsphasen SIA21-53

AuftraggeberF. Hoffmann-La Roche AG

ArchitekturNissen Wentzlaff Architekten, Basel

Zurück

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Datenschutz