Morgental Wetzikon

Morgental Wetzikon

1

Morgental Wetzikon

2

Morgental Wetzikon

3

Morgental Wetzikon

4

Morgental Wetzikon

1

Morgental Wetzikon

2

Morgental Wetzikon

3

Morgental Wetzikon

4

Morgental Wetzikon

5

Vier Gebäude, drei Freiräume, zwei Volumen, ein Quartier - Das Morgentalquartier reiht sich ein in die lokale Achse südlich der Bahngleise - vom Bahnhof Wetzikon über die Kunstschule zum Restaurant Sternen. Das Projekt ist als Ensemble konzipiert und besteht aus einem Punkt und einem Z-förmigen Bau. Daraus ergeben sich klare Adressen, aussen- und innenliegende Freiräume sowie unterschiedliche Orientierungen. Auf der leicht nach Norden abfallenden Hangkante entstehen differenzierte Orte, gemeinschaftliche Innen- und Aussenräume und individuelle Ausblicke. Die einzelnen Wohnungen profitieren von dieser Vielfalt mit Blicken vom Balkon im Süden in den gemeinsamen Hof und vom Laubengang im Norden über die Gleise in die Weite.

TitelArealentwicklung Morgental Wetzikon

ArtProjektstudienauftrag 1. Rang

Bearbeitung2019-2020, Projektierung ab 2021

AuftraggeberIGEBA Baugenossenschaft I Bühlmann & Partner AG

PartnerHosoya Schäfer Architekten

Zurück

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Datenschutz